Wirtschaft 4.0: Automatisierungstechnik - SPS-Einstieg TIA-Portal

Im Rahmen der neu initiierten Fortbildungsreihe Wirtschaft 4.0 der ALP (Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung) Dillingen war die Berufsschule 1 in Kempten als Partnerschule tätig. In einem dreitätigen Lehrgang zum Thema „SPS-Einstieg TIA-Portal“ vermittelten Lehrkräfte der Berufsschule 1 Kempten Grundlagen der SPS-Programmierung.

Die 16 Teilnehmer aus ganz Bayern durften an der neuen Industrie 4.0 Anlage der Elektro- und Mechatronikabteilung Theorie und Praxis der Automatisierungstechnik kennenlernen. Das Angebot erstreckte sich vom Aufbau von Automatisierungsgeräten bis hin zur einfachen Programmierung einer Förderbandanlage.

Vorteile in der Fortbildung sahen die Teilnehmer vor allem in der sehr berufsschulnahen Vermittlung der Inhalte. Neben den fachlichen Inhalten wurden auch Umsetzungsbeispiele für den Unterricht gezeigt. Vor allem die Nutzung von selbst erstellten Lernvideos, interaktiven Lerntests und praktischen Programmierhinweisen fanden die Teilnehmer gewinnbringend.