Beim Besuch der Staatlichen Fachschule für Mechatroniktechnik Kempten (Technikerschule) handelt es sich um eine Weiterbildungsmaßnahme, die sich über den Zeitraum von zwei Schuljahren erstreckt. Sie baut auf einer beruflichen Erstqualifikation auf.

Auf den folgenden Seiten finden Sie folgende Informationen:

Staatliches Berufsschulzentrum Kempten

Die Staatliche Fachschule für Mechatroniktechnik Kempten (Technikerschule) ist in die Staatliche Berufsschule I Kempten integriert. Sie ist Teil des Beruflichen Schulzentrums Kempten, in dem die Staatlichen Berufsschulen I, II und III, die Staatliche Wirtschaftsschule, die BFS Kinderpflege, BFS Hauswirtschaft, BFS Sozialpflege, die Technikerschule Allgäu sowie die Fachoberschule und Berufsoberschule (FOS/BOS) Kempten angesiedelt sind.

Verkehrsanbindung

Durch die verkehrsgünstige Lage im Norden der Stadt Kempten (Kotterner Straße 43), zwischen Hauptbahnhof und Zentralem Busbahnhof (ZUM) ist das Berufsschulzentrum sowohl per Bahn, als auch per Bus gut zu erreichen. Kostenlose PKW-Parkplätze sind direkt an der Schule in begrenzter Zahl vorhanden.